Weitere Bilder
Castel Pergine - Ansicht von Süden

benvegnudi

GASTRONOMIA · ARTE · OSPITALITÀ

CASTEL PERGINE

2. APRIL · 9. NOVEMBER 2015

 

 

 

 

Pergine Valsugana liegt traditionellerweise auf dem Weg nach Venedig. Eine Einkehr im Castel Pergine vor oder nach der Biennale oder auch als Ausgangspunkt lohnt sich.

 

 

 

 

Castel Pergine ist auch

Hotel – authentisch, einfach, entschnörkelt
Restaurant – frisch, phantasievoll, regional
Bar – Vino und Trentino – ein echter Reim
Geschichte – vom Mittelalter bis heute
Kunst – zeitgenössisch, einmalig, anregend
Natur – lauschig, wohltuend, intakt

 

 

... Dafür gepflasterte Hallen, einen Renaissance- und Mittelalterspeisesaal und Räume, deren wohltuende Schlichtheit Gäste vor Zufriedenheit tief durchatmen lässt.
(Aus Geo-Saison 4.2014)

.... Der wahre Reiz des Hauses liegt in seinen schönen Kreuzgewölben, den krumm getretenen Steinböden, und einem Renaissance-Speisesaal mit solider Küche und einer überzeugenden Weinkarte.
(Aus Geo-Saison 3.2015)

Nächste Veranstaltungen:

18.04.-08.11.2015
Skulpturen-Ausstellung Leichte Schwere (Tanz_5) von Robert Schad

28.08.2015, 21.00 Uhr
Scirocco - Filmabend im Freien
Die "Compagnia d'Arte Drummatica" vertont live Kurzfilme von Alexandre Alexeiev, Hans Richter, Berthold Bartosh u.a.

06.09.2015, 17.30 Uhr
DomeniCastello - Konzert mit Aperitif
"a Bassa Voce" - Claudia Valtinoni, Gesang / Toni Moretti, Bassgitarre / Giovanni Principe, Perkussion. Eine akustische Neuaufbereitung der schönsten Melondien der letzten Jahrzehnte. Vom Jazz zum Pop bis zur klassischen Filmmusik.

 

Neuigkeiten:

Die Mauern und Dächer von Castel Pergine (video)

Castello-Spot im Cinema-Teatro Pergine (Winter 2015)

Kurse:

Zeichnen und Malen

Italienischkurse